Hotline 0800-33 77 006Live Chat
LiefersicherheitVerfügbarkeitsprüfung
Zuverlässiger PartnerQualität zum Top-Preis
Riesige AuswahlMehr als 8000 Produkte vorrätig

Verpackungsgesetz 2019

Online Lizenzierung Ihrer Verkaufsverpackungen

 

NEU ab 2019

Verpackungsgesetz

...

 

Unser Service für Sie

Wir übernehmen die komplette administrative Abwicklung.
Es kommen - außer den Lizenzgebühren - keine weiteren Kosten auf Sie zu.
Sollten Sie geprüft werden, müssen Sie lediglich auf uns verweisen.

Die Lizenzgebühren werden selbstverständlich nur berechnet,
wenn Sie mit uns eine entsprechende Vereinbarung getroffen haben. Rufen Sie uns an.

 

Am 01. Januar 2019

wird das neue Verpackungsgesetz in Kraft treten und die derzeit gültige Verpackungsverordnung ablösen.
Damit gelten neue Pflichten für Erstinverkehrbringer, Vertreiber etc.

Was bezweckt das Verpackungsgesetz?

Ziel des Verpackungsgesetz ist es, den Verpackungsmüll zu reduzieren und die Wiederverwertbarkeit zu steigern.

Welche Pflichten hat der Inverkehrbringer?

Jeder, der eine Verpackung erstmal in Verkehr bringt, ist verpflichtet sich an den Kosten für die Entsorgung und Wiederverwertung des Verpackungsmülls zu beteiligen.

Wer ist Inverkehrbringer?

Grundsätzlich jeder Hersteller oder Vertreiber, der Verkaufsverpackungen erstmal in den Verkehr bringt.

Ich versende nur sehr wenig. Gibt es eine Mindestabnahmemenge?

Eine Mindestabnahmemenge gibt es nicht, die eine Beteiligung an einem dualen System verhindern könnte. Es wird auch nicht nach Unternehmensgröße oder Umsatz unterschieden.

Versenden oder verkaufen Sie Ihre Produkte an den Endverbraucher?

In diesem Fall können wir Ihre Verpflichtungen gemäß des Verpackungsgesetzes problemlos für Sie abwickeln.
 

...

 

 

Rufen Sie uns an

0800-33- 77 006 kostenlos aus DE

00800 33 77 00 66 kostenlos aus A, CH

 

 

 

Gesetz zur Fortentwicklung der haushaltsnahen Getrennterfassung von wertstoffhaltigen Abfällen 1, 2
Vom 5. Juli 2017

Hier nachlesen!

Übersendung Delegationsvertrag

Ich möchte meine Pflicht zur Beteiligung an einem Entsorgungssystem auf den Vorvertreiber übertragen und bitte um Zusendung des Übertragungsvertrages.

Das Angebot ist ausschließlich an natürliche und juristische Personen bzw. rechtsfähige Personengesellschaften gerichtet, welche in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
Der Vertragsabschluss mit Verbrauchern ist ausdrücklich ausgeschlossen!